22. Dezember 2018

Einberufung einer Sondersitzung der Sport-Deputation für Sport aufgrund der Schwimmbadpreis-Erhöhung

Foto-Quelle: www.pixabay.com/de/schwimmer-schwimmen-rennen-79592/

Statt endlich die Eintrittspreise für die Bremer
Schwimmbäder zu senken, um sozial benachteiligte
Personen, Alleinerziehende, Familien mit mehreren
Kindern und für Schwerbehinderte einen besseren
Zugang zu ermöglichen, plant die Bremer Bäder
GmbH zum Jahreswechsel die Erhöhung der
Eintrittspreise.

Unverständlich ist zudem, dass die Geschäftsführerin der
Bremer Bäder GmbH kurz vor der Weihnachtspause damit
hinterm Berg hervorzukommen, um offenbar Fakten zu
schaffen.

DIE LINKE hat heute den Antrag auf Einberufung einer
Sondersitzung der städtischen Deputation für Sport
eingereicht.

Hier gehts zur Pressemitteilung.

Hier gehts zum Antrag.

 

 

Quelle: http://www.cindi-tuncel.de/politik/aktuelles/detail/artikel/einberufung-einer-sondersitzung-der-staedtischen-deputation-fuer-sport-aufgrund-der-erhoehung-der-sc-1/