27. März 2014

Mitglieder der Yezidschen Gemeinde Osterholz-Scharmbeck in der Bremischen Bürgerschaft

Eine Begegnung der besonderen Art mit Cindi Tuncel.

Die Yezidische Gemeinde in Osterholz-Scharmbeck (www.yeziden-ohz.de) folgte der Einladung der Fraktion DIE LINKE. der Bremischen Bürgerschaft und wohnte einer Parlamentssitzung bei. Cindî Tuncel, selbst Êzîdî und Mitglied der Bremischen Bürgerschaft, begrüßte die Gäste und heißte sie herzlich willkommen.

Abschließend diskutierten Mitglieder der Gemeinde bei einem geselligen Beisammensein mit Kaffe und Kuchen zusammen mit Herrn Tuncel, Klaus-Rainer Rupp, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE. in der Bremischen Bürgerschaft, und Ruken Aytas, kurdische Abgeordnete des Bremischen Landesparlaments der SPD-Fraktion, Fragen des Zusammenlebens von MigrantInnen und Deutschen, zum andauernden Krieg in Syrien und der bedrohten Lage der êzîdîschen Minderheit in der dortigen Krisenregion.

Die Veröffentlichung an dieser Stelle erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Betreibers der Website http://ezidipress.com.